Unsere Story


Anfang 2000 arbeitete unser Gründer, Herr Marko Stanic, als selbständiger Programmierer mit der Spezialisierung auf komplexe Wiederherstellungsskripte, Tools und Datenbanken.

2007 gründete er die Firma High-Software, die sich intensiver mit der Software-Entwicklung beschäftigte.

2008 kam es dann zur Umbenennung in H&S IT Services, da sich die Geschäftszweige nicht nur auf Software-Programmierung bezogen, sondern auch auf die Spezialisierung von hoch-komplexen Netzwerken, RAID-Systemen, Datenrettungsausfällen und Datensicherungen.

Der Hauptfokus des Unternehmens bestand darin, Sicherheitskonzepte zu entwickeln, damit es zu keinem Datenverlust kommt.

Durch die intensive Befassung von jeglichen Konstellationen verschiedener Netzwerke und Server-Landschaften (angefangen von Ein-Mann-Unternehmen bis hin zu Konzernen wie OMV; Red Bull) eigneten wir uns ein sehr großes Know-How im Datenaufbewahrungs- und Wiederherstellungsbereich an.

2009 wurde der Bereich „Datenrettung“ so groß, dass durch „Datenrettung Austria“ dieser Geschäftszweig getrennt werden musste.

2011 wuchs der Datenrettungsbereich im internationalen Rahmen an. Es wurde daher die Firma GN Data Recovery Group GmbH gegründet und der komplette Zweig der Datenrettung Austria, Datenrettung Germany und Datenrettung Swiss eingebracht.

2012 wuchs nicht nur unsere Marke, auch unser Team ist stark angewachsen. Darüber hinaus, können seit 2012 auch Kunden aus der Schweiz uns defekte Datenträger zuschicken.

2013 Es freut uns mitteilen zu können, dass wir dieses Jahr 10 neue Arbeitsplätze schaffen konnten, zudem wurde unser Labor ausgebaut, um dem Arbeitsvolumen standzuhalten.

2018 Aus gesundheitlichen und familiären Gründen entscheiden sich Marko Stanic und seine Frau den Geschäftszweig „Datenrettung“ zu verkaufen. Reiner Tauern, ein Schweizer Elektronik Ingenieur und erfahrener Unternehmer, übernimmt Juli 2018 die Geschäfte und gründet in Österreich und Liechtenstein je eine GN Data Recovery Group GmbH.

2019 Wir erweitern unser Partner-Netzwerk massiv. Mit rund 70 neuen Partnern, die auch als Annahmstellen dienen, bieten wir unseren Kunden ein flächendeckendes Netzwerk. Per Ende Jahr schliessen wir mit einer grossen Ladenkette einen Kooperationsvertrag ab und gewinnen damit auf einen Schlag über 160 neue Annahmestellen in Österreich.

2021 Wir beschliessen unser Labor massiv auszubauen um alle Arten von Datenrettungen in-House machen zu können. Mit den neuen Datenrettungseinheiten können wir mehr als 30 Fälle gleichzeitig bearbeiten. Die GN Data Recovery Group GmbH bietet nun unter der Marke GND-Lab Datenrettungen als Subunternehmer für unsere Mitbewerber an.

2022 Um der gesteigerten Auftragslage gerecht zu werden, haben wir für unsere Kunden und die Kunden von GND-Lab ein Kundenmanagement entwickelt. Damit soll eine grössere Transparenz und Flexibilität bei der Abwicklung der Aufträge geboten werden. Die Fertigstellung ist für 2023 geplant.

2023 Das neue Kundenmanagment wird Mitte 2023 in Betrieb genommen. Durch den geringeren Aufwand sind wir in der Lage die geringeren Kosten an unsere Kunden weiterzugeben und können damit dem gestiegenen Preisdruck entgegen wirken. Wir bieten nun Datenrettungen zu günstigeren Kondition an, was unsere Kunden in der aktuellen Wirtschaftslage sehr begrüssen.

Kontakt


Kurzanfrage:

info@gndatarecovery.com
Checked

Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet.
Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.
(Unsere Bürozeiten sind Mo - Do von 08:30 - 18:00 und Fr von 08:30 - 16:00)

Sie haben eine Frage?

Rufen Sie jetzt an!

Standort Hannover:

+49 511 88 50 90 23

Gebührenfreie Hotline:

0800 88 22 888

jetzt Rückruf anfordern

Placetext